SV Kirchzarten beim Schwarzwälder Läufertag erfolgreichster Verein

By 19. Januar 2020Allgemein

Insgesamt acht Meistertitel gewannen die Langläufer des SV Kirchzarten beim Schwarzwälder Läufertag 2020 am Nordic Center Notschrei. Auch in der Pokalwertung für den erfolgreichsten Verein konnte kein anderer Verein aus dem Schwarzwald dem Nordic Team des SV Kirchzarten das Wasser reichen. 

Die Schwarzwaldmeisterschaften begannen bereits am Samstag mit den Staffelwettbewerben im freien Stil. Den Auftakt im Meisterreigen machte die Schülerstaffel in der Besetzung Emil Schmidt, Dean Uetz und Sven Kolb. Anschließend siegten sowohl die Damen als auch die Herren in ihren Staffelwettbewerben souverän. Für die Damenstaffel liefen Theresa Strecker, Judith Lüdecke sowie Emily Weiß. Den Meistertitel bei den Herren errangen Jakob Horlacher, Matteo Lewe und Valentin Haag.

Am Sonntag ging es mit den Einzelwettkämpfen weiter. Besonders erfolgreich waren hier Emily Weiß und Matteo Lewe, die jeweils die Tagesbestzeit bei den Damen bzw. Herren erzielten. Weitere Meistertitel gingen an Luis Schuler (S12-S13), Sven Kolb (S14-S15) sowie Valentin Haag (Junioren). Als Klassensieger wurden geehrt: Theo Schuler (U8), Liam Wuchter (U11), Stella Otto (U11), Luis Schuler (U13), Emil Schmidt (U14) und Louisa Haag (U14).

Zahlreiche weitere Podestplatzierungen und vordere Plätze unterstreichen die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der SVK-Trainer. Die guten Ergebnisse sind allen Bestätigung und Ansporn zugleich. Letztlich sind sie auch eng mit unseren guten Trainingsbedingungen am Nordic Center Notschrei verbunden. So können wir im aktuellen, fast schneelosen Winter bereits seit Mitte November durchgehend auf Schnee trainieren.

nordisch

Author nordisch

More posts by nordisch