Es werde Licht…..

Seit Ende der achtziger Jahre war das „alte“ Flutlicht in Betrieb. Nach über 30 Jahren wurde jetzt die Umstellung auf ein modernes und stromsparendes LED-Flutlicht vollzogen. Schon seit vielen Jahren sei geplant gewesen, die fehlerhaften und alten Leuchten auf der gemeindeeigenen Sportanlage zu ersetzen. Durch die Sanierung der Beleuchtung auf dem Kunstrasenplatz und die Installation einer Regeltechnik, durch die die Lichtstärke beim Training um 50 % reduziert werden kann, werden in den nächsten 20 Jahren knapp 80 Tonnen CO2 eingespart. Gleichzeitig sinken die Stromkosten durch die Einsparungen erheblich. Diese Werte zeigen, wie groß die Klimaschutzpotentiale bei der Umstellung auf moderne Technologien sind.

Der SV Kirchzarten bedankt sich bei der Gemeinde Kirchzarten für die Unterstützung.

Joachim Weißer

Author Joachim Weißer

More posts by Joachim Weißer

Leave a Reply