neue CoronaVO veröffentlicht

By 19. Oktober 2020Corona

Liebe SVK´ler,

mit heutiger Wirkung wurde vom Land Baden-Württemberg eine überarbeitete Corona-VO beschlossen, die unmittelbare Auswirkungen auf uns im Sportverein hat.

Eine wesentliche Änderung findet sich in §9 Absatz 1, der eine Ansammlung von mehr als 10 Personen untersagt.
Diese Anpassung hat eine unmittelbare Auswirkung auf das Sporttreiben im Verein. Denn, die gültige Corona-VO Sport vom 8. Oktober richtet sich nach der übergeordneten Landesverordnung:

Bedeutet für uns im Sportverein:

  • Gruppen dürfen (derzeit) die Anzahl von 10 Personen nicht übersteigen
  • Die Beschränkung der Personenanzahl gilt nicht für Trainings- und Übungssituationen, bei denen durch Beibehaltung eines individuellen Standortes oder durch eine entsprechende Platzierung der Trainings- und Übungsgeräte der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgängig eingehalten werden kann (§3 Absatz 1 Punkt 1)
  • Die Beschränkung der Personenanzahl gilt nicht für Trainings- und Übungssituationen, für deren Durchführung eine Personenanzahl zwingend erforderlich ist, die größer ist als die in §9 Absatz 1 genannte Personenzahl (§3 Absatz 1 Punkt 2)

Im Moment ist nicht klar, ob die Corona-VO Sport aktualisiert und insbesondere in den Ausnahmen präzisiert wird und wie genau die Sport-Fachverbände die aktualisierten Vorgaben für den Trainings- und auch Wettkampfbetrieb auslegen.

Sobald wir dazu Informationen haben, werden wir diese entsprechend kommunizieren.

Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (CoronaVO)
(verkündet am: 18.10.2020, gültig ab: 19.10.2020 bis 30.11.2020)

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sport ab 9. Oktober 2020
(CoronaVO Sport) (verkündet am: 08.10.2020, gültig ab: 09.10.2020 bis vorerst 31.01.2021)

Christian Kaindl

Author Christian Kaindl

More posts by Christian Kaindl